Kursinhalt

Nichts ist so beständig, wie der Wandel selbst! Eine kaum zu überblickende Flut von Informationen, Studien und Trends machen es den Prophylaxefachkräften in den Praxen oft nicht leicht, den Überblick zu behalten. Es kostet viel Zeit, Kraft und Geld immer „Up to date“ zu sein.
Profitieren Sie vom Wissen einer langjährig praktizierenden Dentalhygienikerin. Sie wird Ihnen die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Kariologie und Parodontologie praxisgerecht vermitteln. Außerdem erfahren Sie Aktuelles zu den Themen modernes Biofilmmanagement, Probiotika, Wirkstoffe und Leitlinien.
Ein umfangreiches Paket voll praxistauglicher Informationen ist für Sie geschnürt. So können Sie das Gelernte sofort in ihrer Praxis umsetzen.

Themenschwerpunkte

• Aktuelle Entwicklungen zu den Themen: Zahnhartsubstanzschäden und Parodontitis
• Neue Klassifikation in der Parodontologie
• Modernes Biofilmmanagement (maschinell, manuell, Pulverwasserstrahl)
• Umgang mit Risikofaktoren, insbesondere bei alten Patienten
• Einsatz von Probiotika
• Einfluss der Ernährung auf die Mundgesundheit
• Begleitende Therapiemöglichkeiten.
• Neue Leitlinien in der Prophylaxe
• Antiseptika und deren Wirkung
• Zusatzstoffe: Chancen und Risiken
• Aktuelle Bleaching-Materialien

Zielgruppe

Zahnärzte und Praxismitarbeiterinnen mit Prophylaxeerfahrung (DH, ZMF, ZMP, ZFA)

Enthaltene Leistungen

Folgende Leistungen sind in der Kursgebühr enthalten:

• Pausenverpflegung
• Materialpaket im Wert von über 98,00 € Starter-Kit Cervitec F – Inhalt: Cervitec F 1x4g; VivaBrush G 8x; Starter Kit FluorProtector S Inhalt: FluorProtector S 1x4g; Cervitec Gel Tube 20g; FluorProtector Gel Tube 20g

Datum und Ort
23. Oktober 2019
14:00 – 18:00  Uhr

Enamel GmbH Dentallabor
Am Golfplatz 1
16540, Stolpe

Gebühren
EUR  111.00

Informationen
Frühbucher-Preis EUR 111,00 zzgl. MwSt. bei Anmeldung bis 25.09.2019 reguläre Gebühr EUR 148,00 zzgl. MwSt.

 

FLYER & ANMELDUNG (PDF) »

Feedback

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@enamel-berlin.com widerrufen.

5 + 4 =